Auszeichnungen

Wieder 3 Sterne für unser Hotel am 22.Februar 2015 erhalten!


WIMAFO Stern in Gold

  

Feierliche Übergabe der Urkunde der deutschen Hotelklassifizierung

Internet Kolumne Dr. med. Hans-Peter Legal

Hotel/Gasthof „Zur Krone“ Riedenburg – das gute familiengeführte Domizil in der Perle des Altmühltales

Die Gegend ist wie aus dem Märchenbuch gezaubert. Der liebe Gott hätte jene Region nicht schöner schöpfen kön-nen. Würde er Urlaub machen, so fiele ihm die Entschei-dung nicht schwer. Dieser staatlich anerkannte Luftkurort Riedenburg, eingebettet in die enge Tallandschaft des Altmühls, wo schmucke, historisch wertvolle Bürgerhäuser und Gasthöfe die Menschen aus ganz Europa verwöhnen, ist stets eine Reise wert. Aber bei jeden optimalen Aufenthalt gehört auch das richtige Hotel. Unterhalb der mittelalterlichen Ritterburg Prunn liegt im gleichen Ortsteil, jene „Krone“, welche so viel zu bieten hat. Die Besucher merken es schon bei der Begrüßung. Das von Wäldern und Wiesen eingerahmte, ruhige Haus wird mit viel Liebe und Aufmerksamkeit durch das „Felbermeir Quartett“ geführt. Die Eltern Maria und Anton erweitert durch Sohn Thomas bzw. Tochter Sabine entwickeln einen Charme, welcher mit genügend Kompetenz, großer Leiden-schaft und gewissem Augenmaß gepaart ist. Fragt man etwa Passanten in den Strassen der Stadt, so wird sofort die „gute Küche“ erwähnt. Das liegt sicher auch an den exzellenten Ausbildungsstationen von Küchenchef Thomas, welcher sich glücklich schätzen kann im Bayrischen Hof München (umsatzstärkstes Haus Deutschlands), gearbeitet zu haben. Sein Altmühltaler Lamm (von Schäfer Schlamp), ist ein wahres Gedicht. Das gleiche gilt sicher auch für die Forellen (von Haas/Dietfurt). Aber damit ist es nicht genug. Wichtig zu erwähnen sei auch das großzügige Frühstücksbuffet mit Honig aus Antons eigener Imkerei. Als Facharzt für Naturheilverfahren und Experte einer gesunden Lebensweise, begrüße ich besonders, dass die „Felbermeir Family“ nur frische Produkte, höchster Qualität und wenn möglichst von heimischen Erzeugern auf die reichgedeckten Tische servieren lässt. Alle Einzelheiten in einem Übersichtsartikel aufzuzählen, würde sicher den Rahmen sprengen. Eher rate ich, dem Gasthof „Zur Krone", mal selbst einen Besuch abzustatten – er lohnt sich gewiss immer. So ist der monatliche Musikantenabend das große Salatbuffet (25. Variationen) oder vegetarische Cuisine ein „Highlight“. Jeder Gast bekommt hier irgendwie seine „Krone“ aufgesetzt. Wichtig erscheint mir die herz-liche Atmosphäre, Stil und Freude. Dieses gilt gleichsam für die modernen Zimmer, gemütliche Restaurant und vie-les mehr. Ein altes Sprichwort besagt: „Glückliche Erinner-ungen sind ein kostbarer Schatz, den uns keiner stehlen kann". Meine Empfehlung für das Hotel „Zur Krone" im schönen Altmühltal, ist voll gegeben.

Dr. med. Hans-Peter Legal                www.dr-legal.de